Ronja und Giuseppe lernte ich Anfang des Jahres zu einem Gespräch im Cafe New York in Langenfeld kennen. 

 

Ich kam dann also am 14. September zur Adresse von Ronjas Mama. Ich wurde dort sehr herzlich empfangen und durfte dort dann erstmal auf die Braut warten, die unbedingt noch etwas an der Location organisieren musste :P. Das war mir aber direkt sympatisch, denn chaotisch und spontan heißt für mich auch gleich, dass es ein super aufregender und schon gar nicht langweiliger Tag für mich werden würde :) 

 

Also machte dann ICH der Braut die Türe auf und legte dann direkt los. Erst wurde Mama fertig gemacht und dann die Braut.

 

Ronja, auch schon bevor Du "READY"warst, sahst du fantastisch aus...

 

 





 

 

Auch bei der Überraschung für deinen Zukünftigen, zeigtes Du schon deine Kreativität ... oder wie deine Schwester sagen würde, deinen Perfektionismus. Während der ganzen Hochzeit, fand man immer wieder Kleine aber mit sehr viel Bedeutung verbundene Details, die Eure Beziehung ausmacht und verbindet ...

 

 







 

 

Nachdem dein Stiefpapa dich mental unterstützt und auch geholfen hat, dich fertig zu machen, holte dich dann dein Papa ab.

Auf ging´s zur Kirche nach Ratingen, wo Giuseppe schon ganz aufgeregt auf dich wartete.

 

 







 

 

Traditionell ging es dann mit einem VW Bus in den Cromfordpark Ratingen, wo wir tolle Paarbilder von Euch machten. Wow nach dem es Wochen vorher kalt und verregnet war,  hatten wir so ein Glück mit dem Wetter an diesem Tag !

 

 






 

Anschließend ging es dann auch für uns zu Eurer Partylocation, dem Kornspeicher in Krefeld. Eine wundervolle Location mit viel Stil und Liebe zum Detail. 

 

 

 

 

Die Tischordnung fand ich eine so tolle Idee. Ihr gabt jedem Tisch ein Thema ... von Arielle bis Elsa, Batman, der Herr der Ringe, bis hin zu Star Wars. Und immer wenn die entsprechende Musik lief, durften die Gäste der bestimmten Tische aufstehen und die Nächsten am Burger-Buffet sein.

 

 







 

 

Was neben den Trauungen und deren Zeremonien, ob in der Kirche oder dem Standesamt, für mich persönlich am emotionalsten ist, sind die auf die Brautpaare zugeschnittenen Reden Eurer engsten Verwandten, Familienangehörigen und Freunden.

 

Für mich war das Highlight an dem Abend, die Rede deiner Schwester.  Wir wussten alle nicht, ob wir weinen oder lachen sollten. Es war dann eine Mischung aus Beidem. Und das ist es, was diese Rede so perfekt gemacht hat. 

 

Einen großen Respekt an deine Schwester dafür und dass sie Euch bei allem so unterstützt hat an Eurem großen Tag !

 

 




 

Ronja und Giuseppe, ich wollte euch nochmal sagen, wie wohl ich mich bei Euch und Eurer Familie gefühlt habe. Von Anfang an wurde ich so herzlich aufgenommen, als wäre ich ein Teil von Euch. Wir hatten so viel Spaß den ganzen Tag über, so viele Emotionen, lustige Momente und so viel Liebe !

 

Ich bin so dankbar, euch begleitet haben zu dürfen !

 

 

 

 

Kleid/Anzug: Stella York,  Hochzeitshaus Struck

Schuhe: Elsa coloured shoes

Haare/Makeup: Sarah Becker Make-Up

Trauung: Evang. Stadtkirche Ratingen

Location: Kornspeicher, Krefeld

Torte: Elavcake, Ratingen

Paarshooting: Cromfordpark, Ratingen