Es kam die Anfrage Mitte Juli diesen Jahres ... eine Hochzeit am 31.Oktober. Richtig, an Halloween. Aber nein, mein erster Gedanke hatte sich sofort als falsch raus gestellt. Es gibt keine Halloween-Hochzeit. Stattdessen war das Motto "black and white". An schwarz/weiß denkt man zunächst an ein sehr schlichtes Motto. Ich persönlich war total überrascht... positiv überrascht. Darüber, wie toll alle aussahen... über die Brautjungfern die alle so wunderschöne und unterschiedliche Kleider anhatten, der Candybar die am Abend zuvor noch mit viel Liebe zum Detail von der Braut persönlich gestaltet wurde, der Blumenschmuck in der Kirche sowie der Location und die Ballons. Und natürlich nicht zu vergessen, das wundervolle Brautpaar!

 

Steffi und Tobias, ich bin so dankbar so tolle Menschen wie Euch kennengelernt zu haben. Steffi ich muss an deinen Satz denken als ich dich fragte, ob du einen Kimono besitzt. Zitat:"nein, ich bin nicht so bridy..." Und genau das war der Satz, der dich am besten beschreibt. Alles andere als perfektionistisch (außer natürlich bei deinem Braut Make-up ;)) und versteift auf etwas was nicht möglich ist. Deine Aufregung konnten wir aber trotzdem gut in den Griff bekommen ;) :)

 

Ich habe Euch beide als bodenständige und lebensfrohe Menschen kennengelernt.

Bitte bleibt so :) es war mir eine große Ehre !